Regionale Vorausscheidung

 

Deutsche
Mannschafts-Meisterschaft
im Brettspiel©

Die Deutsche Mannschafts-Meisterschaft im Brettspiel© ist eine Veranstaltung des Spielezentrum Herne. Die Deutschen Meisterschaften findet statt mit ihren Regionalen Vorausscheidungen (RegVor) in Zusammenarbeit mit regionalen Spiele-Clubs aus ganz Deutschland und BrettspielWelt, der online-Plattform für Brettspieler.

Dabei richten jeweils 15 regionalen Ausrichter an einem Tag im Februar ein Turnier aus, an dem jeweils eine Mannschaft - bestehend aus 4 Spielern - in vier verschiedenen Disziplinen gemeinsam antritt: Strategiespiel, Familienspiel, Kartenspiel und Glücksspiel.


Sollte sich das eigene Team gegen die anderen Mannschaften durchsetzen, so winkt die Teilnahme im Finale im kommenden Mai, während des SpieleWahnsinns in Herne. Der Gewinner des Finales qualifiziert sich als Deutscher Meister für die European Championships, die während der Spielemesse in Essen im Oktober ausgetragen wird.

Bei den regionalen Vorentscheidungen treten je Ort maximal 20 eigenständige Teams gegeneinander an. Die vier Spiele des Spieltags sind dabei vorbestimmt und für alle Teilnehmer gleich. Ein Team besteht aus 4 aktiven Spielern und maximal 2 Ersatzspielern, die jeweils ihren Beitrag für die Mannschaftswertung erspielen. Dabei spielt jeder der teilnehmenden Spieler jedes Spiel der verschiedenen Disziplinen genau ein Mal gegen Spieler aus anderen Teams.

Möglich wird diese Meisterschaft durch die Unterstützung der Spieleverlage!


2018 - Unsere Teilnahme an der RegVor am 24./25.02.2017

2017 - Unsere Teilnahme an der RegVor am 19.02.2017

2016 - Unsere Teilnahme an der RegVor am 28.02.2016

SAVE THE DATE
Die Termine der Regionalen Vorentscheidungen der nächsten Jahre stehen bereits fest:
RegVor 2019: 23.2./24.2.2019
RegVor 2020: 15.2./16.2.2020
RegVor 2021: 27.2./28.2.2021
RegVor 2022: 19.2./20.2.2022
RegVor 2023: 04.3./05.3.2023
RegVor 2024: 24.2./25.2.2024